Über uns

Unser Anliegen: Lust an der Natur, Verständnis für den Wald

Das Waldmuseum Wingst hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Verständnis für die komplexen Zusammenhänge innerhalb des Waldes zu fördern. Dieses Verständnis soll zu einem Bewusstsein für den nachhaltigen Schutz dieses einzigartigen Lebensraumes für Pflanzen, Tiere und auch den Menschen führen.

Intakte Wälder sind für unseren Planeten unverzichtbar. Jedes Lebewesen im Wald, ob groß oder klein, erfüllt eine wichtige Rolle im Zusammenspiel des funktionierenden Organismus „Wald“. Daher ist es unser Anliegen über diese Zusammenhänge zu informieren und die Lust am Wald und seinen vielfältigen Facetten zu wecken.

Insbesondere Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen wollen wir mit unserer interaktiven Ausstellung und unseren museumspädagogischen Angeboten den Weg „in den Wald weisen“ und spielerisch an die Ziele unseres Museums heranführen.
Der Besuch des Museums und die Teilnahme an den museumspädagogischen Angeboten soll zu einem nachhaltigen, wirkungsvollen (Bildungs-) Erlebnis werden.

Wer wir sind:

Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven

Die Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven ist eine rechtsfähige und gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts mit Sitz in Cuxhaven, die 1997 gegründet wurde. Ziel ist es, dem Naturschutz im Landkreis Cuxhaven neue Impulse und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu geben, indem Naturschutzmaßnahmen möglichst unkompliziert durchgeführt werden können. Das Aufgabenspektrum umfasst im Einzelnen die Förderung und Umsetzung von Maßnahmen, den Ankauf und Tausch sowie die Übernahme von Grundstücken zu Zwecken des Naturschutzes, die Unterstützung von naturbezogenen Untersuchungen und die Öffentlichkeitsarbeit.
www.landkreis-cuxhaven.de

Förderverein Waldmuseum Wingst e.V.

Der Förderverein Waldmuseum Wingst e.V. geht auf eine Gruppe von Interessierten zurück, die sich seit Januar 2010 für den Fortgang des Waldmuseums Wingst einsetzt. Im März 2011 wurde es dann amtlich – der Förderverein wurde mit 23 Personen gegründet.

Die Aufgaben des Vereins ist es, die Planung und Umsetzung der neuen Konzeption des Waldmuseums zu begleiten. Mit der Wiedereröffnung übernimmt der Förderverein die Trägerschaft für das Waldmuseum. Hiernach führt der Förderverein die Führungen durch und schaut im Museum nach dem Rechten.

Unsere Förderer, Unterstützer und Partner:

Das Waldmuseum Wingst ist nur durch die Hilfe vieler Beteiligter möglich.
Ihnen sagen wir hiermit herzlich „Dankeschön“:
EFRE
EuropafoerdertNdsl
Natur erleben
Bingo
Wingst
Lions Clubs im Landkreis Cuxhaven
KSK

Beitritt? Gerne!

Sie wollen sich im Förderverein Waldmuseum Wingst engagieren und unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Das freut uns!
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Herr Horst Arp
Kirchenstieg 2
21789 Wingst
04778 – 525
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie können das Beitrittsformular auch direkt herunterladen. Einfach ausfüllen und an die o.g. Adresse senden.

Beitrittserklärung

Spenden? Willkommen!

Damit wir unsere Arbeit qualitativ auf hohem Niveau fortsetzen können, freuen wir uns jederzeit über Spenden. Diese helfen uns dabei Material für unsere museumspädagogischen Aktionen zu finanzieren, unsere schönen Museumsfeste zu organisieren und langfristig den Erhalt unseres Hauses zu sichern.
Allen Spendern deshalb im Voraus ein herzliches Dankeschön!

Spenden bitte an:

Förderverein Waldmuseum Wingst e.V. / Jens Artinger
Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln
IBAN DE70292501500193092441